LUCILLUS


LUCILLUS
LUCILLUS
Cos. cum Valeriano Aug. A. U. C. 1019.

Hofmann J. Lexicon universale. 1698.

Look at other dictionaries:

  • Lucillus (3) — 3Lucillus, (8. Jan.), auch Lucellus, ein Priester und enger Vertrauter des hl. Severin. Eugippius nennt ihn »heilig«, Raderus aber »selig.« Er ließ im I. 480 das Grab des hl. Severinus öffnen, fand den ohne alle Spezereien beerdigten Leichnam… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Lucillus (2) — 2Lucillus (Lucullus), (31. Oct.), Bischof von Verona, steht im Elenchus und ist nach Zedler der sechste Bischof dieser Stadt. Das Allg. Mart. sagt, er wohnte im I. 347 dem Concilium von Sardica bei, wo er durch Eifer für den hl. Athanasius8 sich… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Lucillus (4) — 4Lucillus, (19. Aug.), zu Arezzo, wird in einer hagiologischen Angabe gefunden. S. Alterus. (III. 697) …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • LUCILLUS Philalethaeus — Medicus insigunis, scripsit, Methodum recitandi curas, etc. Siml. in Bibl. Ioh. Ant. vander Linden, de Scr Med …   Hofmann J. Lexicon universale

  • LUCILLUS Tarrhaeus — Historiam urbis Thessalonicenss condidit, teste Steph. in Θεςςαλονίκη. Contexuit quoque Scholia Argonautica Apollonii, ut ex praefatione Anonymi Graeci constat. Edidit et adagia. Sane Zenobius indicat se proverbia sua ex Tarrhaeo ac Didymo… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • THARRAEUS Lucillus — vide Lucillus. TARRUBIUS cui praenomen Lucius, Mathematicorum nobilissimus, qui Natalem Urbis Romae reperit, familiatis Varronis, ac M. Ciceronis. Vide Plutarch. Romaulô, qui eum vocat Tarruntium. Solin. c. 2 …   Hofmann J. Lexicon universale

  • PHILALETHAEUS Lucillus — vide ibi …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Луцилл — Эгнаций Луцилл лат. Egnatius Lucillus консул Римской империи 265 …   Википедия

  • Eugippius — (auch: Eugippus) (* ca. 465, evtl. in Nordafrika; † nach 533 in Castrum Lucullanum bei Neapel) ist ein frühchristlicher Heiliger und Kirchenschriftsteller und als Biograf des Mönches Severin von Noricum († 482) von besonderer Bedeutung. Ob… …   Deutsch Wikipedia

  • Eugippus — Eugippius (auch: Eugippus) (* ca. 465, evtl. in Nordafrika; † nach 533 in Castrum Lucullanum bei Neapel) ist ein frühchristlicher Heiliger und Kirchenschriftsteller und als Biograf des Mönches Severin von Noricum († 482) von besonderer Bedeutung …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.